AUSSTELLER A-Z 2014 [Seite öffnen]

Allgemeine Informationen [PDF öffnen]

Ausstellerübersicht 2013 [PDF öffnen]

Gesund + Aktiv Flensburg

Die „Gesund + Aktiv Flensburg“ feiert Premiere.

ACHTUNG NEUER TERMIN !

Die Messe wird verschoben, da es in der Halle einen Wassereinbruch gab.
Die erste "Gesund + Aktiv Flensburg" findet nun am 24. und 25. September 2016 in der Fördehalle statt.
Die Besucher erwartet ein umfangreiches Fachvortragsprogramm und der Gesundheitsparcours.

Grußwort des Schirmherren Simon Faber

Liebe Besucherinnen und Besucher,

OB Simon Faber„Gesund sein ist mehr, als nicht krank zu sein“ lautet das Motto der Messe „Gesund+Aktiv“ und beruft sich dabei auf eine Definition der WHO, die Gesundheit ganzheitlich versteht - als den „Zustand körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens“ bzw. im Kontext mit Umfeld- und Umweltaspekten.

Als Mitglied im deutschen und dänischen „Gesunde Städte-Netzwerk“ ist die Verbesserung der Bürgergesundheit eines unserer zentralen Anliegen. Wichtig sind uns daher Strukturen und Rahmenbedingungen, die alle Faktoren berücksichtigen, die auf die Gesundheit der Menschen einwirken.

Im Rahmen des Klimapakts übernehmen wir - gemeinsam mit Flensburger Unternehmen und Bürgern - Verantwortung für die Wiederherstellung und Aufrechterhaltung einer intakten Umwelt. Bildungspolitisch setzen wir uns dafür ein, dass jeder Flensburger von Anfang an und in jeder Phase seines Lebens lernen kann. Und im Bereich der Sozialpolitik legen wir neben passiver Hilfeleistung vor allem Wert auf Prävention und die Aktivierung schlummernder Ressourcen.

Denn so wie die körperliche und geistige Gesundheit Voraussetzung für ein aktives, selbstgestaltetes Leben sind, sind sie auch dessen Folge.

Aber nicht nur gute Präventionsarbeit und medizinische Versorgung z.B. im Klinikverbund sind essentiell, auch das Mitwirken jedes einzelnen durch das „An-den-Tag-legen“ adäquater Verhaltensweisen ist gefordert.  

Ob An- oder Entspannung, ausgewogene Ernährung oder geistige Nahrung, Absicherung, Änderungen des Lebensumfelds, klassische oder alternative Behandlungsmethoden – alles kann der Gesundheit zuträglich sein, sofern man bereit ist, sich darauf einzulassen…  

Welche breit gefächerte Möglichkeiten sich auf dem Flensburger Gesundheitsmarkt bieten, das können Sie jetzt zwei Tage lang bei rund 100 lokalen Ausstellern erforschen.

Darum: Schauen Sie sich um, lassen sich von Bewährtem bewegen oder probieren Sie Neues aus. Aber vor allem: Lassen Sie es sich gut gehen und bleiben Sie „Gesund+Aktiv“!

Ihr Simon Faber
Oberbürgermeister

Für Aussteller

Die Gesund + Aktiv Flensburg ermöglicht es Ihnen, in direktem Kontakt mit interessierten Besuchern Ihr Leistungsangebot zu präsentieren und ein zielgenaues Feedback darauf zu erhalten.
Sie erhalten einen intensiveren Einblick in die Bedürfnisse und Gewohnheiten der Endkunden.
Sie haben die Möglichkeit der individuellen Darstellung Ihrer Produkte/Produktpalette sowie bestimmte Themen und Arbeitsweisen in Vorträgen und Fachforen vertiefend darzustellen.
Nutzen Sie auch die Gelegenheit zum branchenspezifischen Austausch von Ideen und Kooperationsmodellen.

Mit der Teilnahme erhöhen Sie Ihre Bekanntheit, gestalten Ihr Image und gewinnen neue Kunden und Multiplikatoren.


Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit zu Ihrem Vorteil!


Informieren Sie sich in den Ausstellerinformationen [PDF öffnen]

Gesund + Aktiv Flensburg - Die Gesundheitsmesse

Gesundheit hat sich längst als selbständiger Lebenswert etabliert und bedeutet heutzutage weit mehr als nur die Abwesenheit von FitnessKrankheit.
Was kann ich aktiv für meine Gesundheit tun? Wo finde ich Ärzte und Kliniken, die sanfte und klassische Medizin adäquat verbinden? Wie kann ich mich nicht nur körperlich, sondern auch mental gesund fühlen? Wann ist alternative Medizin besser und in welchen Bereichen kann ich sie sinnvoll für mich nutzen? All dies beschäftigt die Menschen in unserer Gesellschaft.

Neben Vorsorge und Absicherung werden auch Angebote wie Wohnen im Alter immer zentraler. Eine bewusste und gesundheitsorientierte Lebensgestaltung achtet zudem auch auf ein umweltfreundliches und schadstofffreies Wohnen und Einkaufen. „Regional", „Bio" und Naturprodukte bestimmen immer mehr unser Kaufverhalten, da wir so hoffen, uns gesünder und besser zu ernähren.

Die Gesund + Aktiv Flensburg ist daher mehr als eine einfache Gesundheitsmesse, da sie ganzheitlich alle Bereiche einer gesunden Lebensgestaltung umfasst!

Achtung: Distanzierung von Expo-Guide

Wir möchten Sie vor der neuen Organisation Expo Guide warnen. Expo Guide zielt auf Unternehmen ab, die sie in öffentlichen Messedatenbanken als Aussteller ausfindig machen. Ihre gegenwärtigen Aktivitäten betreffen Unternehmen in Europa, Amerika und Asien. Expo Guide bietet die Listung in einer Online-Datenbank an. Sie nutzen ein Formular, das dem Formular für den Katalogeintrag vieler Messeveranstalter ähnelt und fordern die Aussteller auf, dieses für einen Eintrag in einem Online-Verzeichnis zu vervollständigen. Aussteller, die dieses Formular unterschreiben und zurücksenden, sind automatisch für drei Jahre vertraglich gebunden. Dies kostet die Aussteller einen beträchtlichen Geldbetrag, ohne dass sie dafür in absehbarer Zeit Leistungen erwarten können. Es ist nicht möglich von diesem Vertrag zurückzutreten.
Ebenfalls vertreten ist in diesen Zusammenschluss das Inkassobüro „Inkasso GmbH“ und ein schweizerisches Inkassobüro mit dem Namen „Premium Recovery AG“. Diese arbeiten partnerschaftlich zusammen, um den Aussteller einzuschüchtern und zum Zahlen zu bewegen.

Wir arbeiten in keinster Weise mit Expo Guide zusammen und wir haben dieser Organisation nicht erlaubt, unseren Namen oder unsere Markenzeichen auf ihren Mailings zu verwenden!

Wir raten allen Ausstellern im Umgang mit diesem und ähnlichen Unternehmen sehr vorsichtig zu agieren. Solche Unternehmen schädigen das Image und den Ruf der Messe- und Ausstellungsbranche erheblich.
Hier der Link zu den AUMA Tipps für betroffene Aussteller: http://www.auma.de/de/TippsFuerAussteller/Recht/Expoguide/Documents/Infoblatt_Ausstellerverzeichnisse_AUMA.pdf